EFS Jobs

Steigen Sie ein.

Referenznummer:

EFSGV2EI003

Standort:

Ingolstadt

Zu besetzen ab:

sofort

Bereich:

Virtuelle Entwicklung

Karrierelevel:

Berufseinsteiger

Entwicklungsingenieur (m/w/d) Simulationskomponenten für Fahrfunktionen

Wir als „virtuelle Entwicklung“ haben das Ziel die Softwareentwicklung und -absicherung von hochautomatisierten Fahrfunktionen aus dem realen Fahrzeug in die virtuelle Welt zu transformieren. Hierzu entwickeln wir unsere eigene, ganzheitliche Toolkette für Fahrdynamik und Umfeldsensorik stetig weiter, wobei wir die vielseitigen Anforderungen unserer internen und externen Kunden berücksichtigen.
 
Ihre Aufgaben:
  • Entwicklung von logischen/ physikalischen Sensormodellen, sowie Weiterentwicklung der Simulationstoolkette und Erarbeitung von zukunftsfähigen Konzepten
  • Entwicklung von skalierbaren Softwarearchitekturen, sowie von Softwaremodulen und Bibliotheken für ADTF und VTD
  • Entwicklung von Komponenten zum Datenaustausch wie: Anbindung an den FlexRay, Verbindung mit einer Middleware oder Einspeisung von Daten in ein Steuergerät
  • Ansteuerung und Automatisierung des Simulationssystems mittels Skriptsprachen

Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes technisches Studium (z.B. Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik) oder vergleichbar
  • Erfahrung in der objektorientierten Programmierung (C++)
  • Kenntnisse in Python
  • Grundkenntnisse von Fahrerassistenzsystemen (Radar, Sensor, Laser)
  • Zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse

Ihr Kontakt zu uns.

EFS Jobs

Karin Knuff

Dr.-Ludwig-Kraus-Straße 6
85080 Gaimersheim

Tel. +49 8458 397 30-2990
Fax. +49 8458 397 30-099
E-Mail: karriere@efs-auto.com

Fühlen Sie sich angesprochen ?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese unter Angabe eines möglichen Eintrittstermins.

Jetzt Bewerben