EFS Jobs

Steigen Sie ein.

Referenznummer:

EFSGV2EI001

Standort:

Ingolstadt

Zu besetzen ab:

sofort

Bereich:

Virtuelle Entwicklung

Karrierelevel:

Berufseinsteiger

Entwicklungsingenieur (m/w) Simulationsumgebungen

Für die Entwicklung und Absicherung innovativer Fahrwerkfunktionen, wie z.B. Pilot- und Assistenz-Systeme, sind maßgeschneiderte Simulationslösungen ein wesentlicher Entwicklungsschritt. Denn eine immer größere Variantenvielfalt, kürzere Entwicklungszeiten und komplexere Funktionen erfordern eine virtuelle Abbildung aller Fahrzeugbewegungen unter Einbindung der gesamten Umfeldsensorik.
 
Ihre Aufgaben:
  • Module bauen - Sie erstellen Simulationsmodule für ADTF (Automotive Data and Time-Triggered Framework) und VTD (Virtual Test Drive) in C++.
  • Virtuell denken - Sie modellieren modulare Umfeldsensormodelle in virtuellen 3D-Welten.
  • Fortschritt vorantreiben - Sie entwickeln Simulationstoolketten weiter und erarbeiten zukunftsfähige Konzepte.
  • Zuverlässig umsetzen - Sie modellieren Simulationssysteme für Fahrerassistenzsysteme und pilotiertes Fahren.

Ihr Profil:
  • Mastertudium (FH/Uni) der Informatik, Elektrotechnik, Technische Informatik, Mechatronik, Maschinenbau oder Fahrzeugtechnik
  • Kenntnisse von der physikalischen Funktionsweise von Umfeldsensoren
  • Grundkenntnisse im objektorientierten Programmieren sowie über das Funktionsprinzip von Fahrerassistenzsystemen
  • Idealerweise Linux und C++
  • Bereitschaft sich neuen Herausforderungen zu stellen

Ihr Kontakt zu uns.

EFS Jobs

Karin Knuff

Dr.-Ludwig-Kraus-Straße 6
85080 Gaimersheim

Tel. +49 8458 397 30-2990
Fax. +49 8458 397 30-099
E-Mail: karriere@efs-auto.com

Fühlen Sie sich angesprochen ?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese unter Angabe eines möglichen Eintrittstermins.

Jetzt Bewerben