EFS Jobs

Steigen Sie ein.

Referenznummer:

EFSGX4EI002

Standort:

Wolfsburg,Ingolstadt

Zu besetzen ab:

sofort

Bereich:

Automatisierte Fahrfunktionen

Karrierelevel:

Berufserfahrene
Berufseinsteiger

Entwicklungsingenieur (m/w) Sensorerprobung und Methodenentwicklung Fahrerassistenzsysteme

Ihre Aufgaben

  • Methoden und Funktionsentwicklung
  • BUS-Kommunikationsanalysen
  • Steuern/Regeln von Gesamt-/Teilsystemen
  • Funktionsapplikation
  • Planung und Durchführung von Referenzmessungen
  • Erprobungen (In- u. Ausland)
  • Erstellung/Pflege/Dokumentation von Lastenheften
  • Verbessern von Sensortechnologien
  • Erarbeitung eines Referenzierungskonzeptes und Bewertungskriterien
  • Diagnose von Steuergeräten und Systemen
  • Abstimmung mit Kunden und Lieferanten


Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Staatl. Geprüfter Techniker oder eine vergleichbare Fachrichtung)
  • Sehr gute Kenntnisse in C++
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Sensorik und Sensordatenverarbeitung (Structure from Motion, Stereo, 3D-Sensoren)
  • Interesse an Software-Methodenentwicklung und Inbetriebnahme/Erprobung im Fahrzeug
  • Kenntnisse im Umgang mit BUS-Systemen (CAN, FlexRay) sind wünschenswert
  • Kenntnisse im Bereich Sensorkalibrierung und Sensordatenbewertung

Ihr Kontakt zu uns.

EFS Jobs

Karin Knuff

Dr.-Ludwig-Kraus-Straße 6
85080 Gaimersheim

Tel. +49 8458 397 30-2990
Fax. +49 8458 397 30-099
E-Mail: karriere@efs-auto.com

Fühlen Sie sich angesprochen ?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese unter Angabe eines möglichen Eintrittstermins.

Jetzt Bewerben