Blog

"Es grünt so grün..."

Spielerisch die Pflanzenwelt auf der diesjährigen Landesgartenschau in Ingolstadt entdecken – mit der Treedex-App!

 

Zum Start der diesjährigen Landesgartenschau in Ingolstadt, haben die Experten von efs.ai etwas ganz Besonderes entwickelt – eine App zur Erkennung von Pflanzen mittels künstlicher Intelligenz! Was macht Treedex so besonders? Neben den Informationen zu einer speziellen Pflanze, wird auch Wissen über Machine Learning vermittelt. So wird beispielsweise visualisiert, an welchen Merkmalen das Neuronale Netz erkannt hat, dass es sich um die jeweilige Pflanze handelt und wie das Netz durch die Bilder der App-Nutzerinnen und -Nutzer jeden Tag ein bisschen besser wird. Die App verfolgt – ähnlich zu bekannten Sammelspielen – einen „Gamification“-Ansatz und hat zum Ziel, mit der Zeit ein Lexikon zu füllen. In diesem Fall ist das der „Treedex“. Diesen gilt es zu befüllen, indem man die Pflanzen bei einem Besuch der Landesgartenschau entdeckt und im Gegenzug dafür auch Punkte erhält. Daraus speist sich eine Bestenliste, die in der App einsehbar ist.

„Mit Treedex hat efs.ai eine neue Foto-App mit einer KI zur Pflanzenerkennung umgesetzt“, sagt Dr. Martin Sunkel, Senior Developer bei EFS. „Dazu werden wir spielerisch auf Entdeckungsreise über das Gelände der Landesgartenschau geschickt. Dabei sollen wir neugierig sein. Welche Pflanze ist das und wann blüht sie? Welche Pflanzen gibt es zu entdecken? Außerdem erfahren wir etwas über die KI. Wie funktioniert sie und welche Merkmale im Bild sind wichtig für das Ergebnis.“

Rund 5 Prozent des Umsatzes investiert EFS in die Initiative „Doing Good With AI“, um die Entwicklung künstlicher Intelligenz im Sinne der Gesellschaft zu etablieren. Weitere Einsatzgebiete der App sind zukünftig u.a. Optimierungsmöglichkeiten in den Bereichen Qualitätskontrolle und Logistik.

Jetzt Treedex-App herunterladen! Via Google Play oder App Store - weitere Informationen finden Sie auch auf www.efs.ai/treedex.

zur Übersicht