Blog

Bild v.l.n.r.: Simon Rösch (Pate), Sebastian Fleischmann (Pate), Eduard Kallo (Azubi), Andreas Stiglmaier (Ausbilder), Dario Dumitrache (Azubi) und Anton Junker (Ausbilder).

Von der Schulbank ins Berufsleben

Ausbildungsstart bei EFS

Startklar für die Zukunft – zwei Auszubildende haben zum 1. September 2021 ihre berufliche Karriere bei EFS begonnen. Die Besonderheit: Zum ersten Mal bietet das Unternehmen neben Praktika für Studierende und Werkstudentenstellen ebenfalls zwei Berufsausbildungen im zukunftsweisenden IT- und Softwarebereich an. Eduard Kallo absolviert eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und Dario Dumitrache eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration.

„Mit unserem Ausbildungskonzept wollen wir jungen Menschen den bestmöglichen Start in die Berufswelt ermöglichen“, so Andreas Stiglmaier, Leiter IT bei EFS. „Dabei bieten wir unseren Azubis eine fundierte und zukunftsweisende Ausbildung, denn sie sind unsere Fachkräfte von morgen.“

Von Tag eins an werden die Auszubildenden in das Tagesgeschäft eingebunden und erhalten so wertvolle Praxiserfahrung. In den kommenden drei Jahren lernen die beiden u.a. die Entwicklung und Programmierung von modernen Softwarelösungen unter Verwendung unterschiedlicher Entwicklungswerkzeuge und -technologien kennen. Ebenso schärfen sie ihr Know-how in der Administration und Inbetriebnahme von Systemen der Informations- und Telekommunikationstechnik. Dabei werden sie bei EFS nicht nur von ihren Ausbildern betreut – ihnen werden auch Paten an die Seite gestellt, die sie während der gesamten Ausbildungszeit begleiten. Beide Ausbildungsberufe sind bei EFS eng miteinander verzahnt, um den Nachwuchs optimal auf die zukünftigen Herausforderungen der Berufswelt vorzubereiten.

Das Unternehmen will mit seinem Angebot insbesondere Schülerinnen und Schüler für Ausbildungsberufe im IT-und Softwarebereich begeistern. Zukünftig will EFS weitere Ausbildungsstellen schaffen. Nähere Informationen zu aktuellen Stellen bei EFS gibt es online im Karrierebereich.

zur Übersicht