EFS unterstützt 4 Teams bei der Formula Student Driverless



EFS unterstützt 4 Teams bei der Formula Student Driverless

Bald werden fahrerlose Boliden über die Rennstrecken der Formula Student rasen. Denn autonomes Fahren hat mit der neuen Kategorie Formula Student Driverless (FSD) Einzug in den weltweiten Konstruktionswettbewerb für Studenten gehalten. Ziel des Wettbewerbes ist es, Nachwuchsingenieure für zukünftige Aufgaben in der Automobilbranche zu qualifizieren. Studenten entwickeln eigenständig einen Formelrennwagen und bauen ihn selbst auf. Vier Teams der Klasse FSD unterstützt die EFS dieses Jahr: Schanzer Racing Driverless (TH Ingolstadt), KA-RaceIng (KIT Karlsruhe), Team Starcraft e.V. (TU Ilmenau), und a.k.a. DART Racing (TU Darmstadt).

Neben einem finanziellen Zuschuss fördert EFS auch den fachlichen Know-How Austausch. Jedes Team hat eigene Ansprechpartner für Fragen rund um Fahrerassistenzsysteme und autonomes Fahren zur Verfügung gestellt bekommen.

Mehrere Monate harter Arbeit liegen bereits hinter den Studenten, die interdisziplinär zusammenarbeiten und für jede Saison einen neuen Rennwagen auf die Strecke bringen. In den vergangenen Wochen haben alle vier Teams feierlich ihre Boliden vorgestellt. Ingenieurskunst, Elektronik, Informatik und Konstruktion gehen Hand in Hand mit Betriebswirtschaft und Marketing. Denn bei der Formula Student entscheidet das Gesamtpaket über den Sieg: Design, Kostenplanung und Geschäftsmodell fließen ebenso in die Gesamtwertung wie Fahrdynamik, Handling, Beschleunigung, Ausdauer und Kraftstoffverbrauch.

Ab Juli werden sie sich auf den Rennstrecken in Hockenheim, Ungarn und Spanien mit den internationalen Top-Teams messen. Das wichtigste Rennen findet auf dem Hockenheimring statt, bei dem 115 Teams aus 24 Ländern antreten. Wir freuen uns, dass wir diese tollen Teams in dieser Saison unterstützen dürfen und wünschen ihnen viel Erfolg bei der diesjährigen Formula Student!

Mehr Informationen und Bilder zu den Teams sind hier zu finden:
Team Starcraft
KA-RaceIng
a.k.a. DART Racing
Schanzer Racing Driverless

27.06.2017 -
Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Durch die weitere Nutzung akzeptieren Sie das Setzen von Cookies. Akzeptieren